Fair handeln

Auf dem Weg nach morgen – für ein faires & respektvolles Miteinander!

Wertschätzung, Fairness sowie die Einhaltung von Menschenrechten und Tierwohlstandards sind Gradmesser eines funktionierenden Miteinanders. Fairness bedeutet für uns daher, bessere Lebensbedingungen zu schaffen. Deshalb setzen wir uns für ein Umfeld ein, in dem Menschenrechte geschützt, Vielfalt und Einbeziehung gefördert, eine angemessene Vergütung garantiert, die Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben ermöglicht und eine artgerechtere Tierhaltung vorangetrieben werden.

Bei Lidl verbessern wir die Lebens- und Arbeitsbedingungen der durch unsere Geschäftstätigkeit betroffenen Menschen und setzen uns gemeinsam für mehr Tierwohl ein.

Gut zu wissen

Für uns ist Fairness ein zentraler Baustein unserer Nachhaltigkeitsstrategie. Damit möchten wir unseren Beitrag zum Wohl von Menschen, Tieren und Umwelt leisten und gleichzeitig die Erwartungen von Gesellschaft und Kunden an uns als verantwortungsbewusstes Unternehmen erfüllen.

Unser Engagement in Zahlen

Wir setzen uns bis 2025

gemeinsam mit Partnern aktiv und vor Ort in Deutschland für mehr Chancengerechtigkeit ein.

Über 26.000.000 Euro

für die Tafeln sind seit 2008 von Lidl-Kunden an den Pfandautomaten in allen Lidl-Filialen gespendet worden.

%

transparente Lieferketten – seit 2017 veröffentlichen wir alle unsere Non-Food / und Food Lieferanten

Bis spätestens 2025

arbeiten wir gemeinsam mit unseren Partnern aus der deutschen Landwirtschaft daran, die Haltungsstufe 2 als den Lidl-Mindeststandard für tierische Primärprodukte zu etabilieren.

Alle CSR Publikationen auf einen Blick 

tbd