picture

Lidl unterstützt die Aktionswoche "Lebensmittelretter - neue Helden braucht das Land."

 

Unter dem Motto „Lebensmittelretter – neue Helden braucht das Land“ findet in diesem Jahr zum zweiten Mal die landesweite Aktionswoche zur Lebensmittelwertschätzung als Teil der Strategie des Landes zur Reduzierung der Lebensmittelverschwendung statt. Das Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz bietet in den sozialen Medien verschiedene Kurzclips mit praktischen Tipps für den Alltag an und – ganz neu – auf seinem Instagram-Kanal eine #resteessen Challenge. Verbraucherinnen und Verbraucher können vom 5. bis 11. Oktober 2020 ihre Fotos übriggebliebener Lebensmittel und daraus zubereiteter Speisen online stellen und damit an der Verlosung von Biokisten und einem Mixer teilnehmen. Außerdem gibt es die Möglichkeit zu einem Erfahrungsaustausch zur Vermeidung von Lebensmittelresten.

„Die Abgabe von Lebensmitteln an die Tafeln ist ein wichtiger Baustein der Lidl-Lebensmittelrettung. Wir helfen dadurch finanziell bedürftigen Menschen und reduzieren Lebensmittelverluste. Zudem unterstützen wir die Tafel auch finanziell mit Spenden und der mittlerweile 20. Million aus der Pfandspende der Lidl-Kunden“, sagte Matthias Oppitz, Geschäftsleitungsvorsitzender von Lidl Deutschland.


Weitere Informationen zur Aktionswoche sowie zur Vermeidung von Lebensmittelverschwendung finden Sie auf der Baden-Württemberg Homepage.

Zur Homepage
picture