Kaffeebohnen

Fairtrade-zertifizierter Kaffee

Jemand pflückt Kaffee

Kaffee aus Fairtrade-zertifiziertem Anbau ist uns besonders wichtig. Wir unterstützen den Anbau seit Beginn unserer Partnerschaft und haben seither die Pflanzung von fast 800.000 Kaffeesträuchern mit ermöglicht. 2016 bis 2019 haben wir ein gemeinsames Kaffeeanbauprojekt in Bolivien unterstützt. Im dreijährigen Verlauf dieser Kooperation wurden 30 Bäuerinnen und Bauern zu Promotoren des fairen Handels ausgebildet, die wiederum hunderte weitere Bauern mit ihrem Wissen ausbildeten. Im Anschluss wurde das Projekt um zwei weitere Jahre verlängert. Maßnahmen zur weiteren Verbesserung der Qualität ihrer Kaffeebohnen und konkrete Klimawandel-Anpassungsmaßnahmen ermöglichen den Kleinbauern in Bolivien ihr Einkommen aus dem Kaffeeanbau zu erhöhen, um so einen für die Zukunft gerüsteten kleinbäuerlichen Kaffeesektor zu gewährleisten.

Von der Qualität und dem Geschmack des Fairtrade-zertifizierten Kaffees können sich unsere Kunden nicht nur in der heimischen Küche, sondern auch an allen Heißgetränkeautomaten in unseren Filialen direkt vor Ort überzeugen, denn dort bieten wir ausschließlich Fairtrade-zertifizierten Kaffee an.