unterschiedliche Menschen schreiben Gedanken zur Gleichberechtigung auf eine Tischplatte

Vielfalt und Gleichberechtigung

Unsere Vielfalt zeichnet uns aus

Als Teil eines internationalen Handelsunternehmens sind wir stolz darauf, Mitarbeiter aus über 110 Nationen zu beschäftigen.
Wir schätzen die Fähigkeiten und Ideen aus unterschiedlichen Kulturen und ethnischen Herkünften. Für Lidl ist es selbstverständlich, ein Arbeitsumfeld zu bieten, das allen Mitarbeitern – unabhängig von Alter, Herkunft, Religion, Geschlecht, sexueller Orientierung, Rasse, Weltanschauung oder Behinderung – Respekt entgegenbringt. Jeder hat bei uns die gleichen Chancen, sich persönlich und beruflich weiterzuentwickeln. Mit der Unterzeichnung der Charta der Vielfalt im Jahr 2008 bekannte sich Lidl klar zur Einhaltung von Fairness und Wertschätzung und verpflichtet sich, ein Arbeitsumfeld zu schaffen, das frei von Vorurteilen und Ausgrenzung ist. Diskriminierung jeglicher Art wird bei Lidl nicht geduldet. Dafür sensibilisieren wir unsere Mitarbeiter durch für alle gültige Unternehmensgrundsätze und das Führungsleitbild, das Wertschätzung und Vielfalt als zentrale Bestandteile hat.

Lidl unterzeichnet Women's Empowerment Principles

picture

Entwickelt von UN Women und UN Global Compact

Der Einsatz für die Gleichberechtigung der Geschlechter ist fest in unserer Unternehmenskultur verankert.
Um dieses Engagement öffentlich zu unterstreichen, hat Lidl 2019 die Women’s Empowerment Principles
(WEPs) von UN Women und UN Global Compact unterzeichnet. Sie sind die erste globale Initiative zur
Förderung und Stärkung von Frauen in Unternehmen auf der Grundlage von sieben Prinzipien. Entsprechende
Maßnahmen, die diese Prinzipien in unserem Unternehmen verankern, sind derzeit in Planung.

  1. Etablierung einer gleichstellungsfreundlichen Führungskultur
  2. Faire Behandlung aller Männer und Frauen im Erwerbsleben – Einhaltung und Förderung der
    Menschenrechte und der Nichtdiskriminierung
  3. Gewährleistung der Gesundheit, der Sicherheit und des Wohlergehens aller Arbeitnehmerinnen
    und Arbeitnehmer
  4. Förderung der Bildung, der Ausbildung und der beruflichen Entwicklung von Frauen
  5. Förderung des Unternehmertums von Frauen, Stärkung ihrer Rolle im Beschaffungsmarkt,
    Respektierung ihrer Würde bei allen Marketingmaßnahmen
  6. Förderung der Gleichstellung durch gemeinschaftliche Initiativen und Lobbyarbeit
  7. Messung und Veröffentlichung der Fortschritte im Bereich der Gleichstellung von Frau und Mann
picture