Bürgerfest im Schloss Bellevue: Bundespräsident würdigt Ehrenamtliche

Das Bürgerfest des Bundespräsidenten zeigt das gesellschaftliche Engagement von Initiativen, Unternehmen und gemeinnützigen Organisationen in all seinen Facetten. Es lockt jedes Jahr zehntausende Besucher ins Schloss Bellevue, darunter viele Vertreter aus Wirtschaft sowie Landes- und Bundespolitik. Am ersten Veranstaltungstag sind Ehrenamtliche aus ganz Deutschland beim Bundespräsidenten zu Gast. Mit seiner Einladung würdigt er u.a. 15 Lidl-Mitarbeiter für ihr herausragendes freiwilliges Engagement. Am Tag des offenen Schlosses, Samstag, heißt der Bundespräsident alle interessierten Bürgerinnen und Bürger an seinem Amtssitz willkommen.

Seit 2015 ist Lidl starker Partner vor Ort und sorgt für Verpflegung. An der Lidl-Kochstation und Lidl-Vitaminbar können sich die Festbesucher von der Frische und ausgezeichneten Qualität der Lidl-Obst- und -Gemüsevielfalt überzeugen. Zudem sorgt Lidl am Gemeinschaftsstand für Abwechslung. In den letzten Jahren präsentierte sich das Unternehmen mit den gemeinnützigen Organisationen Tafel Deutschland e.V. und brotZeit e.V. Mit verschiedenen Aktionen bspw. eine Fotobox, ein Geschicklichkeitsspiel und Federmäppchen zum Bemalen erwarteten Groß und Klein am Gemeinschaftsstand viel Spaß. Ehrenamtliche Tafel- sowie brotZeit-Helfer informierten außerdem über die Zusammenarbeit mit Lidl und standen den Festbesuchern für Fragen zur Verfügung.