Der Lidl-Löffel - Sensibilisierungskampagne für weniger Zucker im Alltag

Mit der Lidl-Löffel-Kampagne haben wir von Oktober 2019 bis Anfang 2020 unsere Kunden sensibilisiert, dass sie für weniger Zucker im Alltag ihre Gewohnheiten nicht ändern müssen. Der Lidl-Löffel spart dank einer Ausbuchtung rund 20 Prozent Zucker ein. Zwei Löffel Zucker im Kaffee bleiben zwei Löffel Zucker. Aber eben 20 Prozent weniger.

Mit dem Lidl-Löffel spart man im Handmdrehen 20% Zucker ein.

Einfach weniger Zucker im Handumdrehen

Einfach weniger Zucker im Handumdrehen – der Lidl-Löffel mit einer Erhebung in der Mitte zieht automatisch rund 20 Prozent Zucker ab und ist das Symbol der Lidl-Sensibilisierungskampagne zur Reduktion von Zucker im Alltag. Lidl reduziert seit vielen Jahren Schritt für Schritt zugesetzten Zucker in Eigenmarkenprodukten. Um zu zeigen, dass jeder auch im Alltag ganz einfach Zucker sparen kann, hat Lidl Ende 2019 der Lidl-Löffel erfunden. Mit der Aktion sensibilisiert  Lidl seine Kunden und ermöglicht gleichzeitig Genuss ohne Verzicht: Der gewohnte Teelöffel Zucker im morgendlichen Kaffee beispielsweise bleibt ein Löffel Zucker, nur mit 20 Prozent weniger.