Ralf Moeller und Star-Koch Timo Franke zeigen vegane Produkte

Lidl zeigt vegane Vielfalt mit „Vemondo“

Mit der Marketingkampagne zur Eigenmarke "Vemondo" inspiriert Lidl ab 6. September in Print, Online, TV und Radio zum Ausprobieren von veganen Alternativprodukten und wird dabei von Schauspieler Ralf Moeller und Star-Koch Timo Franke unterstützt.

Mit der Marketingkampagne zur Eigenmarke „Vemondo“ inspiriert Lidl ab 6. September in Print, Online, TV und Radio zum Ausprobieren von veganen Alternativprodukten. Unterstützt durch Schauspieler Ralf Moeller und Star-Koch Timo Franke zeigt das Unternehmen die pflanzliche Vielfalt von Gyros über Schupfnudeln bis zu Kokosdesserts, die deutschlandweit in allen Lidl-Filialen dauerhaft zum günstigen Lidl-Preis erhältlich ist. Dabei macht der Lebensmitteleinzelhändler auch auf über 600 vegane Rezepte auf lidl-kochen.de/vegan aufmerksam. Ein weiterer Fokus liegt auf der Klimaneutralität der „Vemondo“-Produkte, für die Lidl die CO2-Emissionen, die bei der Herstellung und dem Transport entstehen, durch zertifizierte Klimaschutzprojekte ausgleicht.

Einen Vorgeschmack auf die Kampagne gibt „Das Live Special ‚Die große Vemondo Küchenparty‘“ am Sonntag, 5. September, ab 18 Uhr auf www.lidl.de/live: Während Ralf Moeller und Timo Franke in „Lidls Veganem Kochstudio“ köstliche Gerichte zubereiten, beantworten Experten bei leckerem „Vemondo“-Fingerfood die Fragen der Community. Anregende Gespräche mit verschiedenen Gästen sowie nützliche Tipps und Life-Hacks zur pflanzlichen Ernährung bietet auch der neue monatliche Lidl-Podcast „Es gibt vegan, Baby!“ mit Moderatorin Johanna Klum.