Lidl hilft in den Hochwassergebieten

Lidl hilft erneut in den Hochwassergebieten und spendet dringend benötigte Lebensmittel

Schnelle und pragmatische Hilfe: Lidl unterstützt die Betroffenen und die Helfer in den Hochwassergebieten mit dringend benötigten Lebensmitteln im Wert von 100.000 Euro. Die Lidl-Regionalgesellschaften im Westen Deutschlands stellen lokalen Hilfsorganisationen unbürokratisch Lebensmittel und Hygieneartikel wie Wasser, Brot oder Shampoo zur weiteren Verteilung zur Verfügung. Dabei kann das Unternehmen flexibel und individuell reagieren und das ausgeben, was die Menschen in den betroffenen Ortschaften benötigen. Für Lidl ist es eine Selbstverständlichkeit, in dieser schweren Zeit gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen und der Bevölkerung seit Beginn der Flutkatastrophe zu helfen. Darüber hinaus hat die Schwarz Gruppe, zu der auch Lidl gehört, bereits 10 Millionen Euro an „Aktion Deutschland Hilft“ gespendet.