Bauen bei Lidl in Deutschland zertifiziert nachhaltig

Lidl gibt wichtige Impulse bei der Entwicklung des neuen DGNB-Kriterienkatalogs zur Zertifizierung von Baustellen


Lidl in Deutschland setzt sich aktiv für mehr Nachhaltigkeit auf Baustellen ein: Das Unternehmen hat die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) maßgeblich bei der Entwicklung der neuen Zertifizierung „Nachhaltige Baustelle“ unterstützt und erhält als erster Bauherr überhaupt eine vollständige Zertifizierung für die Pilotbaustelle des Zertifizierungsprojekts in Winnenden.

Ziel dieser Zertifizierung ist es, die Nachhaltigkeit, Sicherheit und Qualität von Baustellen sowie die entsprechenden Optimierungspotenziale sichtbar zu machen. Dafür hat Lidl 2019 den Auftaktimpuls gegeben und anschließend gemeinsam mit der DGNB und weiteren Mitgliedsorganisationen des Vereins die Idee weiterentwickelt. Die DGNB erstellte in der Folge einen umfassenden Anforderungskatalog mit fünf Bereichen, der von Lidl und weiteren Partnern getestet wurde: Die Kategorien „Baustellenplanung“, „Ressourcenschutz“, „Gesundheit und Soziales“, „Kommunikation in der Öffentlichkeit“ und „Qualität der Bauausführung“ ermöglichen eine umfassende Betrachtung des gesamten Baustellenbetriebs – von der Planung bis zur Umsetzung.

Informationen zur DGNB-Zertifizierung für Baustellen erhalten Sie hier.