Visualisierung des geplanten Projekts in der Rönneburger Straße

Rönneburger Straße Hamburg

Im August 2016 hat Lidl eine neue Filiale mit 1.400 Quadratmetern Verkaufsfläche in der Rönneburger Straße im Hamburger Stadtteil Wilstorf eröffnet. Auf dem rund 6.700 Quadratmeter großen Grundstück soll nun ein weiteres Gebäude entstehen. Dabei soll es sich um eine Mixed-use-Immobilie mit einem Drogeriemarkt im Erdgeschoss und 27 darüber liegenden Wohnungen handeln. Unter den Wohnungen befinden sich auch Sozialwohnungen nach den Förderrichtlinien der IfB , um preisgebundenen Wohnraum anzubieten.

Ursprünglich hatte Lidl geplant, das Grundstück zur Realisierung an ein Immobilienunternehmen abzugeben. Diese Planung wurde wieder verworfen und Lidl errichtet das Gebäude selbst. Der Bau hat bereits begonnen – das Gelände wird derzeit für den Neubau vorbereitet.

Projektdaten

Wohnungen

Quadratmeter Fläche Drogeriemarkt

Quadratmeter Verkaufsfläche bestehende Lidl-Filiale

Quadratmeter Grundstücksfläche

Parkplätze

Visualisierung

Lidl-Projektentwicklung in der Rönneburger Straße

Die Projektentwicklung

Die Visualisierung von SKAI Architekten hier herunterladen.

Aktuelles