„Händler des Jahres“: Kunden lieben Lidl

Verbraucher wählen Lidl in der Kategorie „Discounter“ auf Platz 1

04.10.2018 10:00:00 | Neckarsulm

Verbraucher wählen Lidl in der Kategorie „Discounter“ auf Platz 1 bei Händler des Jahres | Foto: Lidl

Ob Preis, Qualität oder Service: Lidl überzeugt dauerhaft und wurde zum zehnten Mal in Folge zum „Händler des Jahres“ gewählt. Bei der diesjährigen Abstimmung belegt das Unternehmen in der Kategorie „Discounter“ den ersten Platz. Damit zeigt sich erneut, wie zufrieden die Verbraucher in Deutschland mit dem Einzelhandelsunternehmen aus Neckarsulm sind. „Wir freuen uns, dass die Kunden unser Angebot und unsere Leistungen so kontinuierlich honorieren und uns erneut zum beliebtesten Discounter gekürt haben“, erklärt Jan Bock, Geschäftsleiter Einkauf bei Lidl Deutschland.

Auch für 2018/2019 erhält Lidl das bei den Verbrauchern bekannte Qualitätslogo „Retailer of the Year“ mit der goldenen Krone. An der Wahl zum „Händler des Jahres“ nahmen vom 15. Mai bis 3. September 2018 über 220.000 Konsumenten teil. Sie bewerteten mehr als 350 Handelsketten und Onlineshops in 36 Kategorien. Die Konsumenten berücksichtigten dabei zehn Kriterien: Preis-Leistungsverhältnis, Aktionen und Angebote, Qualität der Produkte, Sortiment, Kompetenz, Kundenfreundlichkeit, Service, Einkaufserlebnis und Atmosphäre, Erreichbarkeit und Werbeversprechen.

Über Lidl Deutschland:
Das Handelsunternehmen Lidl gehört als Teil der Unternehmensgruppe Schwarz mit Sitz in Neckarsulm zu den führenden Unternehmen im Lebensmitteleinzelhandel in Deutschland und Europa. Aktuell ist Lidl in 30 Ländern präsent und betreibt rund 10.500 Filialen in derzeit 28 Ländern weltweit. In Deutschland sorgen rund 79.000 Mitarbeiter in rund 3.200 Filialen täglich für die Zufriedenheit der Kunden. Dynamik in der täglichen Umsetzung, Leistungsstärke im Ergebnis und Fairness im Umgang miteinander kennzeichnen das Arbeiten bei Lidl. Seit 2008 bietet der Lidl-Onlineshop Non-Food-Produkte aus verschiedenen Kategorien, Weine und Spirituosen sowie Reisen und weitere Services an. Das Angebot des Lidl-Onlineshops wird ständig erweitert und umfasst derzeit rund 30.000 Artikel. Als Discounter legt Lidl Wert auf ein optimales Preis-Leistungsverhältnis für seine Kunden. Einfachheit und Prozessorientierung bestimmen das tägliche Handeln. Dabei übernimmt Lidl Verantwortung für Gesellschaft und Umwelt und fokussiert sich im Bereich Nachhaltigkeit auf fünf Handlungsfelder: Sortiment, Mitarbeiter, Umwelt, Gesellschaft und Geschäftspartner. Lidl hat im Geschäftsjahr 2017 einen Umsatz in Höhe von 74,6 Mrd. Euro erwirtschaftet, davon 21,4 Mrd. Euro Lidl Deutschland. Mehr Informationen zu Lidl Deutschland im Internet auf lidl.de.

MEDIENINHALTE

Pressekits (1)
Bilder (1)
Dokumente (1)
  • Verbraucher wählen Lidl in der Kategorie „Discounter“ auf Platz 1 bei Händler des Jahres

    „Händler des Jahres“: Kunden lieben Lidl

    Neckarsulm, 04.10.2018 10:00:00

    Dokumente (1) Bilder (1)
    Download
  • Verbraucher wählen Lidl in der Kategorie „Discounter“ auf Platz 1 bei Händler des Jahres

    „Händler des Jahres“: Kunden lieben Lidl

    Neckarsulm, 04.10.2018

    Format: JPEG
    Auflösung: 2380 x 3543
    Dateigröße: 1.31 MB
    Download
  • „Händler des Jahres“: Kunden lieben Lidl

    Neckarsulm, 04.10.2018

    Format: PDF
    Dateigröße: B
    Download

WEITERE MELDUNGEN

Arbeitgeber von morgen: Lidl stellt 1.000 neue Kollegen in Berlin und Brandenburg ein

Lidl rüstet sich für die Zukunft und bietet spannende Jobs mit Perspektive und attraktiven Arbeitsbedingungen

Lidl schafft rund 1.000 neue Jobs in Berlin und Brandenburg und sucht deshalb personelle Verstärkung für verschiedenste Aufgaben. Ein größeres Sortiment, vor allem in den Frische- und Convenience-Bereichen, weitere Expansion und mehr Service für die Kunden in den Filialen sorgen für größeren Personalbedarf. Neue Stellen schafft Lidl auch durch das verstärkte Engagement mit Lidl Digital und sucht in diesen Bereichen qualifizierte Mitarbeiter in der Hauptstadt. Dementsprechend vielfältig sind die Jobangebote: vom Filialleiter oder Verkäufer über Ausbildungsplätze für Schüler und Abiturienten bis hin zu IT-Spezialisten und Kundenservice-Mitarbeitern. „Wir freuen uns auf die neuen Kollegen, die von unserem Angebot als attraktivem Arbeitgeber profitieren werden. Jedem einzelnen bieten wir eine übertarifliche Bezahlung, eine Festanstellung sowie tolle Entwicklungs- und Aufstiegschancen“, sagt Jens Urich, Geschäftsleiter Personal von Lidl Deutschland. Aufmerksamkeitsstarke Plakatkampagne für Berlin Lidl ist bereits heute mit rund 7.400 Mitarbeitern in Berlin und Brandenburg einer der größten Arbeitgeber der Region. Um die Teams mit den rund 1.000 neuen Mitarbeitern zu verstärken, startet aktuell eine aufmerksamkeitsstarke Recruitingkampagne, zugeschnitten auf den Raum Berlin/Brandenburg. Neben klassischen Stellenanzeigen in Online und Print wird auch in den Lidl-Filialen vermehrt durch Plakate und Flyer sowie durch Straßenplakatierung auf offene Stellen und Karrierechancen hingewiesen. Vielseitige Einstiegsmöglichkeiten bei Lidl Mit rund 250 Filialen in Berlin und Brandenburg, drei Lidl-Regionalgesellschaften im Land Brandenburg und dem Kundenservice sowie Digitalgeschäft bietet das Unternehmen viele Einstiegsmöglichkeiten. „Wir suchen nach Bewerbern, die Lust haben, etwas zu bewegen, sich kontinuierlich weiterentwickeln wollen, selbstständig Prozesse anstoßen und für die der Kunde im Mittelpunkt ihres Handelns steht“, erläutert Urich. Unter anderem sucht Lidl für folgende Jobs nach neuen Kollegen in Berlin und Brandenburg: •Filialmitarbeiter Kundenwünsche, Warenpräsentation und Frische – Filialmitarbeiter haben einen dynamischen Job mit vielfältigen Aufgaben. Filialleiter übernehmen die Verantwortung für Mitarbeiter und Kennzahlen. Sie verdienen bis zu 4.300 Euro im Monat zuzüglich Urlaubs- sowie Weihnachtsgeld und erhalten einen Dienstwagen, der auch zur Privatnutzung zur Verfügung steht. Unterstützt werden sie durch stellvertretende Filialleiter, Verkäufer und Aushilfen. Lidl bietet ihnen unterschiedliche Arbeitszeitmodelle. Alle tariflichen Mitarbeiter erhalten ein übertarifliches Gehalt und ebenfalls Urlaubs- und Weihnachtsgeld. •Auszubildende und Dual Studierende Nachwuchs fördern und fordern – Auszubildende oder Dual Studierende übernehmen von Anfang an eigene Aufgaben und werden durch interne Projekte gefördert. Eine überdurchschnittliche Vergütung ist in allen Lehrjahren bei Lidl sichergestellt. Für Abiturienten bietet das Unternehmen ein spezielles Abiturientenprogramm im Vertrieb und in der Logistik an. Das Duale Studium bei Lidl ist unter anderem in den Bereichen Handel/Konsumgüterhandel, Warenwirtschaft und Logistik oder Immobilienwirtschaft möglich und bietet nach dem Bachelor-Abschluss den idealen Karriereeinstieg. •Mitarbeiter im Kundenservice Freundlichkeit, Einfühlungsvermögen und Kommunikation – darum geht es beim Kundenservice. Alle Mitarbeiter erhalten eine überdurchschnittliche Vergütung. Der Standort in Berlin verfügt über eine gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr. •Mitarbeiter für Lidl Digital Onlineshop, Lidl Reisen, Kochboxen von Kochzauber – das Digitalgeschäft von Lidl ist breit aufgestellt und entwickelt sich kontinuierlich weiter. SAP- und IT-Spezialisten erwartet eine attraktive Vergütung, eine moderne Arbeitsumgebung, spannende Projekte und kreative Teamkollegen. Weitere Informationen zu den Jobs bei Lidl und die einzelnen Stellenanzeigen unter jobs.lidl.de und unter digital.lidl Über Lidl Deutschland: Das Handelsunternehmen Lidl gehört als Teil der Unternehmensgruppe Schwarz mit Sitz in Neckarsulm zu den führenden Unternehmen im Lebensmitteleinzelhandel in Deutschland und Europa. Aktuell ist Lidl in 30 Ländern präsent und betreibt mehr als 10.000 Filialen in derzeit 28 Ländern weltweit. In Deutschland sorgen rund 79.000 Mitarbeiter in rund 3.200 Filialen täglich für die Zufriedenheit der Kunden. Dynamik in der täglichen Umsetzung, Leistungsstärke im Ergebnis und Fairness im Umgang miteinander kennzeichnen das Arbeiten bei Lidl. Seit 2008 bietet der Lidl-Onlineshop Non-Food-Produkte aus verschiedenen Kategorien, Weine und Spirituosen sowie Reisen und weitere Services an. Das Angebot des Lidl-Onlineshops wird ständig erweitert und umfasst derzeit rund 30.000 Artikel. Als Discounter legt Lidl Wert auf ein optimales Preis-Leistungsverhältnis für seine Kunden. Einfachheit und Prozessorientierung bestimmen das tägliche Handeln. Dabei übernimmt Lidl Verantwortung für Gesellschaft und Umwelt und fokussiert sich im Bereich Nachhaltigkeit auf fünf Handlungsfelder: Sortiment, Mitarbeiter, Umwelt, Gesellschaft und Geschäftspartner. Lidl hat im Geschäftsjahr 2016 einen Umsatz in Höhe von 68,6 Mrd. Euro erwirtschaftet, davon 20,4 Mrd. Euro Lidl Deutschland. Mehr Informationen zu Lidl Deutschland im Internet auf lidl.de.

Vom Fleischesser zum Fleischgenießer: Der Lidl-Fleischsommelier bringt Kunden ab sofort die Vielfalt des Fleischgenusses näher

Flanksteak? Kalbsnuss? Schweine-Filetkotelett? Wer hier überlegen muss, woher die jeweiligen Teilstücke aus einem Tier stammen, befindet sich in guter Gesellschaft. Nicht viele können aus dem Stand erklären, was das Besondere an diesen Fleischschnitten und Teilstücken ist, die immer beliebter werden. Mit Frank, dem Lidl-Fleischsommelier, hat das Unternehmen einen ausgewiesenen Experten in den eigenen Reihen, der ab sofort sein Wissen rund um Steaks & Co. auch an Kunden weitergibt. „Es ist meine Mission, Menschen den vielfältigen Fleischgenuss näherzubringen“, sagt Frank, der seit fast zehn Jahren bei Lidl ist. Ausgewiesene Fleisch-Expertise im Handzettel und auf Microsite www.lidl.de/Frank Die Entscheidung, einen eigenen Fleischsommelier auszubilden, ist bei Lidl schnell gefallen. Im vergangenen Jahr hat das Unternehmen begonnen, in der Aktion verschiedene hochwertige Steaks und Teilstücke anzubieten: Kunden konnten vom Flanksteak bis zum Côte de Boeuf auch mal eher außergewöhnliche Steaks probieren. „Unser Experte Frank liefert Fleischliebhabern einen echten Mehrwert: Er erklärt ihnen, woher welches Teilstück stammt, welche Besonderheiten es auszeichnet und wie sie es am besten zubereiten“, erläutert Jürgen Achenbach, Geschäftsführer Marketing bei Lidl Deutschland. „Deshalb haben wir uns entschlossen, seine Tipps in unseren Handzetteln zu veröffentlichen. Auch die Microsite von Frank bespielen wir regelmäßig mit neuen Inhalten. So stellt er zum Beispiel wöchentlich neue Fleischaktionsartikel vor.“ Fleischsommelier Frank: Geprüfte Kompetenz und ausgeprägte Leidenschaft Als Metzgermeister und mit 20 Jahren Berufserfahrung weiß Frank, worauf es beim Fleisch ankommt. Durch die zusätzliche Ausbildung zum Fleischsommelier hat er sein Fachwissen weiter vertieft und widmet sich dem Fleischgenuss mit Leib und Seele. Von der Verarbeitung bis zur Veredelung von Wurst und Schinken sowie regionale und internationale Spezialitäten und neueste Trends in der Fleischgenießerbranche – Frank kennt sich aus und gibt sein Wissen ab sofort weiter. Über Lidl Deutschland: Das Handelsunternehmen Lidl gehört als Teil der Unternehmensgruppe Schwarz mit Sitz in Neckarsulm zu den führenden Unternehmen im Lebensmitteleinzelhandel in Deutschland und Europa. Aktuell ist Lidl in 30 Ländern präsent und betreibt mehr als 10.000 Filialen in derzeit 28 Ländern weltweit. In Deutschland sorgen rund 79.000 Mitarbeiter in rund 3.200 Filialen täglich für die Zufriedenheit der Kunden. Dynamik in der täglichen Umsetzung, Leistungsstärke im Ergebnis und Fairness im Umgang miteinander kennzeichnen das Arbeiten bei Lidl. Seit 2008 bietet der Lidl-Onlineshop Non-Food-Produkte aus verschiedenen Kategorien, Weine und Spirituosen sowie Reisen und weitere Services an. Das Angebot des Lidl-Onlineshops wird ständig erweitert und umfasst derzeit rund 30.000 Artikel. Als Discounter legt Lidl Wert auf ein optimales Preis-Leistungsverhältnis für seine Kunden. Einfachheit und Prozessorientierung bestimmen das tägliche Handeln. Dabei übernimmt Lidl Verantwortung für Gesellschaft und Umwelt und fokussiert sich im Bereich Nachhaltigkeit auf fünf Handlungsfelder: Sortiment, Mitarbeiter, Umwelt, Gesellschaft und Geschäftspartner. Lidl hat im Geschäftsjahr 2017 einen Umsatz in Höhe von 74,6 Mrd. Euro erwirtschaftet, davon 21,4 Mrd. Euro Lidl Deutschland. Mehr Informationen zu Lidl Deutschland im Internet auf lidl.de.

Lidl-Kunden knacken 15-Millionen-Euro-Marke bei der Pfandspende

Die Tafel und Lidl bedanken sich mit Kundenüberraschungsaktion in Alzenauer Filiale

Im zehnten Jahr der Lidl-Pfandspende haben Kunden in den vergangenen Monaten eine weitere Million Euro an den Dachverband der deutschen Tafeln gespendet und damit die 15-Millionen-Euro-Marke durchbrochen. Lidl und die Tafel Deutschland haben diesen Meilenstein zum Anlass genommen, Pfandspender in einer Alzenauer Lidl-Filiale persönlich zu überraschen und sich für die Spendenbereitschaft zu bedanken. Zwei Kundinnen, die zur Gesamtspendensumme von 15 Millionen Euro beigetragen haben, erhielten zum Dank einen 25-Euro-Einkaufsgutschein von Lidl und einen „Fairtrade“-Blumenstrauß. „Seit 2008 gibt es die Möglichkeit, an unseren Pfandautomaten den Pfandbetrag direkt an die Tafeln zu spenden. Ich bin jedes Mal überwältigt, wie viele Kunden bereit sind, mitzumachen und damit Bedürftigen in Deutschland zu helfen. Ein großes ‚Dankeschön‘ an alle, die heute und in den letzten zehn Jahren Teil der Aktion ‚Gute Tat am Automat‘ waren“, sagt Melanie Berberich, Geschäftsleiterin bei Lidl Deutschland. Anlässlich des diesjährigen Doppeljubiläums 25 Jahre Tafel Deutschland und 10 Jahre Lidl-Pfandspende hat Lidl bereits im März eine „Kauf-1-mehr“-Aktion organisiert, bei der Kunden in den Filialen Lebensmittel direkt und unkompliziert an die Tafel und damit an bedürftige Menschen spenden konnten. 10 Jahre vertrauensvolle Kooperation von Lidl und den Tafeln Seit mehr als 10 Jahren arbeitet Lidl mit dem Dachverband der Tafeln zusammen. Das Unternehmen unterstützt die Tafeln durch tägliche Lebensmittelspenden und über die Ausstattung seiner Pfandautomaten mit einem Spendenknopf für die Tafeln. Mittlerweile ermöglichen über 6.000 Pfandautomaten in rund 3.200 Filialen den Kunden bei der Rückgabe von Leergut, einen Teilbetrag oder den gesamten Pfandbetrag an den Tafel Deutschland e. V. zu spenden. „Wir sind begeistert, dass die Spendenbereitschaft der Lidl-Kunden weiterhin ungebrochen ist und sich über die Jahre sogar erhöht hat. Mit dem Geld konnten wir bis heute deutschlandweit rund 2.000 gemeinnützige Projekte umsetzen. Wir bedanken uns daher bei allen Spendern, die dies möglich gemacht haben“, freut sich Jochen Brühl, Vorsitzender Tafel Deutschland e.V. Über Lidl Deutschland: Das Handelsunternehmen Lidl gehört als Teil der Unternehmensgruppe Schwarz mit Sitz in Neckarsulm zu den führenden Unternehmen im Lebensmitteleinzelhandel in Deutschland und Europa. Aktuell ist Lidl in 30 Ländern präsent und betreibt mehr als 10.000 Filialen in derzeit 28 Ländern weltweit. In Deutschland sorgen rund 79.000 Mitarbeiter in rund 3.200 Filialen täglich für die Zufriedenheit der Kunden. Dynamik in der täglichen Umsetzung, Leistungsstärke im Ergebnis und Fairness im Umgang miteinander kennzeichnen das Arbeiten bei Lidl. Seit 2008 bietet der Lidl-Onlineshop Non-Food-Produkte aus verschiedenen Kategorien, Weine und Spirituosen sowie Reisen und weitere Services an. Das Angebot des Lidl-Onlineshops wird ständig erweitert und umfasst derzeit rund 30.000 Artikel. Als Discounter legt Lidl Wert auf ein optimales Preis-Leistungsverhältnis für seine Kunden. Einfachheit und Prozessorientierung bestimmen das tägliche Handeln. Dabei übernimmt Lidl Verantwortung für Gesellschaft und Umwelt und fokussiert sich im Bereich Nachhaltigkeit auf fünf Handlungsfelder: Sortiment, Mitarbeiter, Umwelt, Gesellschaft und Geschäftspartner. Lidl hat im Geschäftsjahr 2017 einen Umsatz in Höhe von 74,6 Mrd. Euro erwirtschaftet, davon 21,4 Mrd. Euro Lidl Deutschland. Mehr Informationen zu Lidl Deutschland im Internet auf lidl.de.

#LETSLOVESUMMER: Verkaufsstart der Sommerkollektion von Lidl und Heidi Klum am 21. Juni in allen Filialen

Im Onlineshop sind die Looks im Boho-Chic für Frauen und Mädchen bereits ab 10. Juni erhältlich

Zum offiziellen Sommeranfang am Donnerstag, 21. Juni 2018, bringen Lidl und Heidi Klum im Rahmen der „Lidl Fashion Week“ ihre vierte gemeinsame „esmara by Heidi Klum“-Kollektion #LETSLOVESUMMER“ in die Filialen. Wer bis dahin nicht mehr warten möchte, kann die sommerlichen Looks im Bohemian-Stil mit locker-luftigen Stoffen, bunten Mustern und verspielten Details bereits ab dem 10. Juni im Lidl-Onlineshop bestellen. „In der anstehenden ‚Lidl Fashion Week‘ dreht sich alles um leichte Sommer-Styles im Boho-Chic. Gemeinsam mit Heidi Klum freuen wir uns, großen und kleinen Damen den angesagten Look in unseren Filialen und im Onlineshop zum Lidl-Preis anzubieten“, sagt Jan Bock, Geschäftsleiter Einkauf bei Lidl Deutschland. Coole Sommeroutfits für kleines Geld Trendbewussten Frauen und Mädchen bieten luftige Maxikleider, verzierte Shorts, farbenfrohe Shirts und flache Sandalen unzählige Möglichkeiten für individuelle Styles. Die Sommermode in einer Preisspanne von rund 3 bis 15 Euro überzeugt durch cooles Denim, modische Fransen, bunte Bommeln und orientalische Ornamente. Neben Damenbekleidung (in den Größen 34 bis 44), Schuhen (in den Größen 36 bis 41) und Accessoires umfasst die Kollektion auch Kinderkleidung (in den Größen 86 bis 116). Die Damen- und Mädchenkollektion ist im Onlineshop und eine Woche lang in den 3.200 Lidl-Filialen erhältlich. International wird sie in über 10.000 Lidl-Filialen in 28 Ländern und vier Onlineshops angeboten. Instagram: @lidlde Facebook: Lidl Deutschland #LETSLOVESUMMER #esmarabyheidiklum   Über Lidl Deutschland: Das Handelsunternehmen Lidl gehört als Teil der Unternehmensgruppe Schwarz mit Sitz in Neckarsulm zu den führenden Unternehmen im Lebensmitteleinzelhandel in Deutschland und Europa. Aktuell ist Lidl in 30 Ländern präsent und betreibt mehr als 10.000 Filialen in derzeit 28 Ländern weltweit. In Deutschland sorgen rund 79.000 Mitarbeiter in rund 3.200 Filialen täglich für die Zufriedenheit der Kunden. Dynamik in der täglichen Umsetzung, Leistungsstärke im Ergebnis und Fairness im Umgang miteinander kennzeichnen das Arbeiten bei Lidl. Seit 2008 bietet der Lidl-Onlineshop Non-Food-Produkte aus verschiedenen Kategorien, Weine und Spirituosen sowie Reisen und weitere Services an. Das Angebot des Lidl-Onlineshops wird ständig erweitert und umfasst derzeit rund 30.000 Artikel. Als Discounter legt Lidl Wert auf ein optimales Preis-Leistungsverhältnis für seine Kunden. Einfachheit und Prozessorientierung bestimmen das tägliche Handeln. Dabei übernimmt Lidl Verantwortung für Gesellschaft und Umwelt und fokussiert sich im Bereich Nachhaltigkeit auf fünf Handlungsfelder: Sortiment, Mitarbeiter, Umwelt, Gesellschaft und Geschäftspartner. Lidl hat im Geschäftsjahr 2017 einen Umsatz in Höhe von 74,6 Mrd. Euro erwirtschaftet, davon 21,4 Mrd. Euro Lidl Deutschland. Mehr Informationen zu Lidl Deutschland im Internet auf lidl.de.